Kunst trotz(t) Ausgrenzung

Eine Ausstellung der Diakonie Deutschland

13. Februar – 3. April 2022

Die bundesweite Wanderausstellung der Diakonie, kuratiert vom freien Kurator Andreas Pitz, erteilt eine künstlerische Absage an Fremdenfeindlichkeit und Rechtspopulismus, an Ideologien von angeblicher Ungleichheit und Ungleichwertigkeit von Menschen. An der Ausstellung beteiligen sich Künstler*innen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft. Gemeinsam fordern sie die Betrachter*innen dazu heraus, sich mit der Gestaltung einer offenen, vielfältigen und inklusiven Gesellschaft auseinanderzusetzen. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Recklinghausen-Altstadt, dem Diakonischen Werk in Recklinghausen e.V. und der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Recklinghausen.

Der Eröffnungsgottesdienst findet am Sonntag, den 13. Februar um 10 Uhr in der Christuskirche Recklinghausen mit anschließendem Soft Opening ab 11 Uhr in der Kunsthalle statt.

Einladung

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet, die Evangelische Kirchengemeinde Recklinghausen-Altstadt, die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Recklinghausen, das Diakonische Werk in Recklinghausen e.V. und die Kunsthalle gemeinsam gestalten. 

Programmheft

Öffnungszeiten
Preise
* Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber*innen des Recklinghausen Passes bzw. ein entsprechender Ausweis anderer Gemeinden, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW.
Die Kunsthalle ist barrierefrei zugänglich.
Führungen
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, es muss lediglich das Eintrittsgeld entrichtet werden.

Die Kosten für eine gebuchte Führung betragen 55,- Euro pro Gruppe (max. 20 Personen). Anmeldung unter Telefon (02361) 50 19 35.
Anschrift
Anfahrt
Die Kunsthalle liegt direkt gegenüber dem Hauptbahnhof am Zentralen Busbahnhof. Die Kunsthalle ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Unter dem Busbahnhof befindet sich eine Tiefgarage. Achten Sie auf die Öffnungszeiten!