Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nach der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist der Besuch von Museen nur immunisierten Personen gestattet (geimpft oder genesen, 2G-Regel). Ein entsprechendes Zertifikat ist beim Eintritt vorzuweisen. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sind von der Regelung ausgenommen. Desweiteren gelten Maskenpflicht und die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Hinweise zur Eröffnung der Ausstellung "Kunstpreis junger westen 2021" am Samstag, 4. Dezember 2021

Als Reaktion auf die aktuelle Corona-Lage öffnet die Ausstellung im Rahmen eines „Soft Opening“ bereits ab 11 Uhr, um größere Besucher*innen-Zahlen am Nachmittag zu vermeiden. Kommen Sie also gern schon tagsüber vorbei, um sich die Ausstellung anzusehen.

Der offizielle Teil der Eröffnung mit der Preisverleihung findet am 4. Dezember um 17 Uhr wie geplant statt. Um vielen Menschen jedoch auch digital von zu Hause aus die Teilnahme zu ermöglichen, wird die Eröffnung ab 17 Uhr auf den Facebook- und YouTube-Kanälen der Stadt Recklinghausen gestreamt. Der virtuelle Rundgang ermöglicht damit den Ausstellungsbesuch „von zu Hause aus“.

In der Kunsthalle gilt die Maskenpflicht. Diese wird bei der Eröffnung auch am Sitzplatz beibehalten.

Es gilt laut CoronaSchVO aktuell die 2G-Regel.

Auf den Ausschank von Getränken in der Cafeteria wird verzichtet.

Öffnungszeiten
Preise
* Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber*innen des Recklinghausen Passes bzw. ein entsprechender Ausweis anderer Gemeinden, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW.
Die Kunsthalle ist barrierefrei zugänglich.
Führungen
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, es muss lediglich das Eintrittsgeld entrichtet werden.

Die Kosten für eine gebuchte Führung betragen 55,- Euro pro Gruppe (max. 20 Personen). Anmeldung unter Telefon (02361) 50 19 35.
Anschrift
Anfahrt
Die Kunsthalle liegt direkt gegenüber dem Hauptbahnhof am Zentralen Busbahnhof. Die Kunsthalle ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Unter dem Busbahnhof befindet sich eine Tiefgarage. Achten Sie auf die Öffnungszeiten!