Kunsthallenbande zu Hause

Wir bringen euch die Kunsthallenbande nach Hause! 

Eine Welt im Pappkarton

Wir bleiben zu Hause und können in unserer Fantasie doch um die ganze Welt reisen. Diesmal nehmen euch Marieke Noordman und die Kunsthallenbande mit ins ewige Eis und in den Dschungel. Es entsteht eine kleine Welt im Pappkarton.

Du benötigst:
Schuh-, oder Pappkarton 
Klebe 
Eine Schere 
alte Zeitschriften 
Stifte (wir haben Kreiden benutzt) 
Stoffreste 
farbiges Papier 
Wäscheklammern, Holzspiesse, Eisstäbchen oder Korken u.a.

Beim Gestalten fällt dir sicher ein, was du brauchen kannst. Die Wäscheklammern haben wir zum Beispiel gar nicht benutzt.

Wir haben zunächst überlegt was wir machen wollen. Kind 1 hatte Lust auf eine Eiswelt, Kind 2 wollte einen Dschungel im Karton erschaffen.

Für den Berg in der Eiswelt haben wir einfach silberne Folie in eine Form „geknüddelt" und sie anschliessend auf den Boden des Kartons geklebt. Dann ist ein Meer aus verschiedenen blauen Papieren entstanden, welche schliesslich an manchen Stellen mit Pastellkreiden übermalt wurden.

Für den Dschungel haben wir Zeitschriften nach Abbildungen durchsucht und diese aufgeklebt. Aus goldbraunem Krepppapier wurde ein Baum konstruiert und ein blauer Papierrest wurde zum Himmel. An einem gedrehten Band hängt ein Faultier.
Denn als die Kinder mit ihren Kartons fertig waren, sind Tiere eingezogen und es wurde noch lange gespielt.

Wer darf in deine Welt einziehen? Erzähl uns doch davon. Wir sind gespannt auf deine Ideen!

Viel Freude beim Basteln und bis bald in der Kunsthalle! 

Öffnungszeiten
Preise
* Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber*innen des Recklinghausen Passes bzw. ein entsprechender Ausweis anderer Gemeinden, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW.
Die Kunsthalle ist barrierefrei zugänglich.
Führungen
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, es muss lediglich das Eintrittsgeld entrichtet werden.

Die Kosten für eine gebuchte Führung betragen 55,- Euro pro Gruppe (max. 20 Personen). Anmeldung unter Telefon (02361) 50 19 35.
Anschrift
Anfahrt
Die Kunsthalle liegt direkt gegenüber dem Hauptbahnhof am Zentralen Busbahnhof. Die Kunsthalle ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Unter dem Busbahnhof befindet sich eine Tiefgarage. Achten Sie auf die Öffnungszeiten!