Wissenschaftliches Volontariat an der Kunsthalle Recklinghausen

Die Stadt Recklinghausen bietet zum 1. Januar 2023 einen Ausbildungsplatz für ein Wissenschaftliches Volontariat (m/w/d) in der Kunsthalle Recklinghausen an. Das Volontariat ist Teil des vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Programms „Forschungsvolontariat Kunstmuseen NRW“ und findet in wissenschaftlicher Kooperation mit dem Lehrstuhl für Moderne und Gegenwart des Kunsthistorischen Instituts der Universität Köln statt. Bewerbungsschluss ist der 3. Oktober 2022.

Die Ausschreibung wurde über Interamt veröffentlicht und nur über diese Plattform ist auch die Bewerbung möglich.

 

Öffnungszeiten
Preise
* Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Gruppen ab 10 Personen, Inhaber*innen des Recklinghausen Passes bzw. ein entsprechender Ausweis anderer Gemeinden, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW.
Die Kunsthalle ist barrierefrei zugänglich.
Führungen
Die öffentlichen Führungen sind kostenfrei, es muss lediglich das Eintrittsgeld entrichtet werden.

Die Kosten für eine gebuchte Führung betragen 55,- Euro pro Gruppe (max. 20 Personen). Anmeldung unter Telefon (02361) 50 19 35.
Anschrift
Anfahrt
Die Kunsthalle liegt direkt gegenüber dem Hauptbahnhof am Zentralen Busbahnhof. Die Kunsthalle ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Unter dem Busbahnhof befindet sich eine Tiefgarage. Achten Sie auf die Öffnungszeiten!